Afraid Of Being Alone?

VIVA LA BAM

Viva La Bam ist ein Spin-off der MTV-Sendung Jackass. Mittelpunkt der Sendung ist das ehemalige Jackass-Mitglied Bam Margera und seine Familie.

In jeder Folge spielt Bam Margera und seine Freunde Brandon DiCamillo, Rake Yohn, Ryan Dunn, Brandon Novak und Raab Himself Bams Verwandtschaft (hauptsächlich Bams Eltern Phil und April Margera, oder seinem Onkel Vincent Margera ("Don Vito" Streiche: Er hängt ihre Autos an Bäume, verwandelt das gesamte Haus in einen Skatepark oder bestellt sich einfach eine ganze Armee zu seinem Schloss, um mit ihnen den amerikanischen Bürgerkrieg nachzustellen. In der Show spielt vor allem sein übergewichtiger Onkel Don Vito eine Rolle, der unteranderem in der Band Fat Boys spielt und ein perfektes duo mit seinem Partner Callie bildet. Seine Mutter ist meist der Auslöser für diverse absurde Wettkämpfe und spektakulären Aktionen. Wenn ihm z.B. ein Haus nicht mehr passt, kauft er sich eben ein neues, oder gleich ein Schloss in dem alle seine ärmsten Verwandten einziehen "dürfen". Wenn die Mutter behauptet, sie würden zu viel Geld verschwenden und nicht arbeiten, beginnt das Chaos von vorne. Bam samt Crew schließen sich zusammen um diverse Arbeiten in Bauernhöfen, Bäckereien usw. zu verrichten, nur um seine Mutter davon zu überzeugen, dass sie es "drauf haben". In Gastauftritten zu sehen waren u. A. Johnny Knoxville, Tony Hawk, Turbonegro, Bloodhound Gang, Jack Osbourne, HIM, Cradle of Filth, Metal Mulisha, GWAR, Slayer, Mike Vallely, Billy Idol und Lordi.

Es wurden von 2003 bis 2005 fünf Staffeln Viva La Bam gedreht. Mehr Folgen, außer einigen Spezialsendungen wie z.B. einem Weihnachtsspecial, wird es nicht geben.



Start
Gästebuch
About Me
S0METHING AB0UT ME
Friends Und Links!

Böhse Onkelz
Jackass
Viva La Bam
Linkin Park
Hamma Sprüche


Host. Design.



Gratis bloggen bei
myblog.de